Zuhause > Was sind die Unterschiede zwischen Kunststoffböden und PVC-Böden?

Was sind die Unterschiede zwischen Kunststoffböden und PVC-Böden?

Bearbeiten: Denny 2019-12-03 Mobil

  Viele Leute nennen jetzt Kunststoffböden PVC-Böden. Tatsächlich ist dieser Name falsch. Die beiden sind unterschiedlich, nicht dasselbe Produkt. 

  Tatsächlich bestehen Kunststoffböden in der Regel aus Polyurethan (PU) -Materialien und werden meist als Untergrund für Sportplätze im Freien und für Landebahnen aus Kunststoff verwendet. Wegen der Freisetzung schädlicher Gase wie Formaldehyd und Toluol sind PU-Böden nicht für den Innenbereich geeignet. Grundmaterial verwendet. Darüber hinaus werden die meisten dieser Böden vor Ort gegossen und nicht fertig gestellt. Streng genommen bezieht sich Kunststoffboden auf den darüber liegenden Boden, nicht auf PVC-Boden.

  Der PVC-Boden bezieht sich auf den Boden, der hauptsächlich aus PVC (Polyvinylchlorid) besteht und auch als Kunststoffboden bezeichnet wird. Bezieht sich auf gewickelten Boden, der genaue Name sollte PVC-Boden sein.

  Leistungsmerkmale des PVC-Bodens: angenehme Trittfestigkeit, Schimmelresistenz, Rutschfestigkeit, Schalldämmung und Korrosionsschutz, satte Farben, ausgezeichnete Abriebfestigkeit, wasserdichte und chemische Beständigkeit. Nicht betroffen von mechanischen Bewegungen, Autofahren und Bettwäschewechsel. Der Oberflächenwiderstand von antistatischem PVC beträgt 104-106 Ohm, und das leitfähige Material ist gleichmäßig im Produkt verteilt, sodass eine lang anhaltende antistatische Funktion gewährleistet ist. Geschäfte usw.

  PVC-Böden sind ein relativ neuer Hightech-Bodenbelag in der weltweiten Baustoffindustrie. Es wurde weit verbreitet in ausländischen Dekorationsprojekten eingesetzt. Seit dem Eintritt in den heimischen Markt in den 1980er Jahren wurde es stark vorangetrieben und mittlerweile in Unternehmen (Bürogebäude, Einkaufszentren, Flughäfen), im Bildungswesen (Schulen, Bibliotheken, Stadien), in der Medizin (pharmazeutische Betriebe, Krankenhäuser) sowie in Fabriken und anderen Branchen eingesetzt Effekt, die Nutzungsmenge steigt.

  Derzeit ist PVC-Bodenbelag weit verbreitet und wird oft auf dem heimischen Markt gesehen. Das Obige ist der Unterschied zwischen Kunststoffbodenbelag und PVC-Bodenbelag. Ich hoffe, allen zu helfen.

Was sind die Unterschiede zwischen Kunststoffböden und PVC-Böden? Verwandte Inhalte
Kunststoffböden sind sparsam, farbenfroh, antibakteriell, rutschfest, schallabsorbierend und komfortabel und werden von Dekorationsbesitzern bevorzugt. 1. Entfernen Sie rechtzeitig alle Arten von Sch...
Bodenbelagsmethoden sind komplizierter und kostenintensiver als das Verlegen von Fliesen. Die gängigsten Verlegemethoden sind: Direktklebemethode, Kiellegemethode, Suspensionslegemethode und Wollkiel...
Was ist PVC-Boden Entsprechend der Struktur wird PVC-Bodenbelag in drei Typen unterteilt: Mehrschicht-Verbundbodenbelag, homogener Durchherztyp und halbhomogener Typ. 1. Mehrschichtiger PVC-Verbundbo...
WPC bezieht sich auf Holz-Kunststoff-Verbundboden, Holz-Kunststoff-Verbundboden und kann aus PVC / PE / PP + Holzpulver bestehen. PVC ist Polyvinylchloridkunststoff, und gewöhnliche PVC-Böden können ...
Über die Oberflächenschicht (1) Dickendifferenz Die dreischichtige Vollholzverbunddeckschicht ist mindestens 3 Millimeter dick und die Mehrfachschicht ist im Grunde 0,6 bis 1,5 Millimeter dick. Die d...