Zuhause > Was ist der Unterschied zwischen mehrschichtigen Massivholzböden und dreischichtigen Massivholzböden?

Was ist der Unterschied zwischen mehrschichtigen Massivholzböden und dreischichtigen Massivholzböden?

Bearbeiten: Denny 2019-12-06 Mobil

  Über die Oberflächenschicht

  (1) Dickendifferenz

  Die dreischichtige Vollholzverbunddeckschicht ist mindestens 3 Millimeter dick und die Mehrfachschicht ist im Grunde 0,6 bis 1,5 Millimeter dick. Die dreischichtige Deckschicht kann bis zum Fünffachen der mehrschichtigen Bodendeckschicht betragen. In der Einrichtungsbranche gibt es einen Satz wie "ein Stück Pappe und drei Stück Material", den wir im fertigen Produkt sehen. Wenn ein Möbelstück beispielsweise hundert Pfund wiegt, ist es wahrscheinlich, dass das verbrauchte Rohholz dreihundert Pfund beträgt. Der geringe Unterschied spiegelt sich in den Rohstoffen wider.

  Am Beispiel des dreischichtigen Massivholzes von Shengxiang ist die Oberflächenschicht des fertigen Fußbodens 3 mm bis 4 mm dick, was etwas mehr aussieht als die mehrschichtige Oberflächenschicht. Mehr und reflektiert im Wert des Produktes ist mehr Wert.

  Die Dicke der beiden Produkte ist unterschiedlich: Die dreischichtige Vollholzverbund-Deckschicht ist zwar mindestens 50% dicker als die mehrschichtige Vollholzverbund-Deckschicht. Der Unterschied kann bis zu 5 mal dicker sein.

  (2) Prozessunterschiede

  Der Unterschied in der Verarbeitung ist professioneller: Die Deckschicht des dreischichtigen Massivholzverbundbodens besteht aufgrund von mindestens drei Dicken ausschließlich aus Schnittholz, während die Deckschicht des mehrschichtigen Massivholzverbundbodens im Wesentlichen aus Rundholz besteht.

  Das sogenannte Schnittholz (drei Schichten) bezieht sich auf das vertikale Schneiden von Stämmen. Das Merkmal von Schnittholz ist in der Regel mehr als 2 mm dick, wodurch die ursprüngliche Form des Holzes nicht verändert wird.

  Das sogenannte rotierende Schnittholz (mehrschichtig), auch Hobelholz genannt, ist eine metaphorischere Metapher: Es ist wie das Schneiden von Apfelschalen und das Drehen zum Schneiden von Holz. Die ursprüngliche Form nach dem Schneiden ist wie Apfelschalen. Nach der Behandlung abgeflacht. Das Merkmal des Rotationsschneidens von Holz ist, dass das geschnittene Holz mit einer Dicke von 0,6 bis 2 mm sehr dünn und die Ausbeute sehr hoch ist.

  Rotationsschnittholz hat eine hohe Ausstoßrate, zerstört jedoch die innere Struktur des Holzes und ist instabil. Obwohl das Schnittholz einen großen Verlust aufweist, ist es stabiler als das Rotationsschnittholz und ist weniger reißanfällig, so dass aus dieser Sicht die beiden unterschiedlichen Prozesskosten unterschiedliche Werte haben.

  Über Kernmaterialien

  Der dreischichtige Massivholz-Verbundwerkstoff wird aus der gesamten Diele herausgeschnitten, hat einerseits Anforderungen an das Alter des Baumes und muss gleichzeitig eine Gesundheitsbehandlung am Furnier vornehmen.

  Der mehrschichtige Massivholzverbund wird zusammengeklebt, und es wird kein Holz benötigt.

  Gleichzeitig gibt es Dehnungsfugen zwischen den Kernmaterialien der drei Schichten, und der Verarbeitungsprozess ist komplizierter, aber die Struktur garantiert, dass die Kernmaterialien keine große Verformung erzeugen. Selbst wenn sie in einer warmen Umgebung verwendet werden, gibt es kein Problem. Wäre besser.

  Über Schloss

  Aus drei Schichten Massivholzverbundwerkstoff kann eine Schlossstruktur hergestellt werden, und aus mehreren Schichten kann nur eine flache Schnallenstruktur hergestellt werden.

  Das erste ist, die Schlösser fest miteinander zu verbinden, ohne die Nähte zu entfernen. Wichtig ist, dass die Installation ohne Klebstoff umweltfreundlicher ist. Einerseits hat das Schloss einen großen Verlust an Rohstoffen und andererseits stellt es hohe Anforderungen an Technologie und Ausrüstung, weshalb nur einige große Marken und Fabriken bessere Ergebnisse erzielen können. In dieser Hinsicht sind Shengxiang und andere Marken ausgereifter. Also ist nur ein Schloss mit einer flachen Mündung, die mehr Schichten in den Produktionskosten hat, viel höher.

  Unter Fußbodenheizungsbedingungen ist das Schloss besonders wichtig: Zum einen ist es gesünder und umweltfreundlicher, ohne dass bei der Installation des Schlosses eine Dimensionierung erforderlich ist, und zum anderen sollten Sie besonderen Wert auf Probleme mit der Fußbodenheizung legen. Der Boden muss zum Testen zerlegt werden. Wenn es sich um einen dreischichtigen Massivholzboden mit Schloss handelt, kann der Boden wiederholt zerlegt werden, ohne die Oberfläche des Bodens zu beschädigen, da keine Klebebehandlung erforderlich ist. Daher wird der Fußbodenheizungsfamilie empfohlen, bei der Auswahl eines Fußbodens so viel wie möglich einen Schlossboden zu wählen.

  Über Umweltschutz

  Der Unterschied in Kosten und Eigenschaften zwischen Dreischichtparkett und Mehrschichtparkett. Es gibt auch einen sehr wichtigen Unterschied in der Verwendung von Umweltschutzmerkmalen dieser beiden Produkte: Aus der Sicht unserer Heimdekoration sind Gesundheit und Sicherheit am wichtigsten, daher habe ich dies am Ende bewusst herausgestellt.

  Der größte Schaden für den menschlichen Körper, der durch dieses Dekorationsmaterial verursacht wird, ist Formaldehyd. Die Quelle für Formaldehyd ist hauptsächlich Klebstoff, daher ist der Gummigehalt des Bodens ein Schlüsselthema.

  Der dreischichtige Massivholzverbundboden wird strukturell mit dem mehrschichtigen Massivholzverbundboden verglichen: Bekanntlich werden nur drei Schichten miteinander laminiert, und der mehrschichtige Boden besteht in der Regel aus 11 oder 9 Schichten. Nehmen Sie ein leicht verständliches Beispiel: Wenn drei Schichten zusammengefügt werden, müssen Sie auf beiden Seiten Klebstoff auftragen. Wenn 11 Schichten zusammengefügt werden, müssen mindestens zehn Seiten bemessen werden. An diesem Verhältnis ist nicht schwer zu erkennen, dass der dreischichtige Massivholz-Verbundboden weniger Leim enthält und umweltfreundlicher ist. Das von Shengxiang verwendete dreischichtige Massivholz ist umweltfreundlicher und damit sicherer.

  Während der Installation gibt es auch Umweltschutzpunkte: Eines der beiden Produkte muss nicht geklebt werden, das andere muss geklebt werden. Der Hauptunterschied ist die Schnittstelle.

  Dreischichtiger Massivholz-Verbundboden kann zu einer Verriegelungsverbindung verarbeitet werden, die bei der Verlegung vollständig klebstofffrei ist, während mehrschichtiger Massivholz-Verbund eine Flachmundverbindung ist, die bei der Verlegung eine Klebemontage erfordert. Von diesem Punkt an versteht jeder, dass die drei Schichten nicht nur weniger Leim enthalten, sondern auch keinen Platz für die Verwendung von Leim bieten.

Was ist der Unterschied zwischen mehrschichtigen Massivholzböden und dreischichtigen Massivholzböden? Verwandte Inhalte
1. Verglichen mit traditionellen Massivholzböden ist die Größe groß. 2. Es gibt viele Farbvarianten, die verschiedene natürliche Holzmaserungen oder künstliche Muster, Muster und Farben simulieren kö...
Der Hauptbestandteil von PVC-Fußböden ist Polyvinylchlorid, und dann werden andere Bestandteile hinzugefügt, um die Wärmebeständigkeit, Zähigkeit und Duktilität zu verbessern. Es wird von der Öffentl...
Heutzutage verwenden immer mehr Familien Holzfußböden zur Dekoration, aber die Pflege von Holzfußböden war schon immer ein Problem. Lassen Sie uns zusammen mit dem Editor folgen. Erstens ist es bei ...
Korkboden: Kork ist die Schutzschicht der chinesischen Eiche, dh der Rinde, die gemeinhin als Korkeiche bezeichnet wird. Die Dicke des Korkens beträgt in der Regel 4,5 mm, und hochwertiger Korken kan...
WPC bezieht sich auf Holz-Kunststoff-Verbundboden, Holz-Kunststoff-Verbundboden und kann aus PVC / PE / PP + Holzpulver bestehen. PVC ist Polyvinylchloridkunststoff, und gewöhnliche PVC-Böden können ...